Steirische Trachtenhochzeit

#

Nach Tradition holte Roland seine Braut am Morgen bei ihrem Elternhaus ab. Dieser Moment, wenn sich das Brautpaar das erste Mal sieht, ist immer wieder schön mitzuerleben. Das Standesamt fand, ebenso wie die kirchliche Trauung, in Weißkirchen statt.  Zur standesamtlichen Trauung begleiteten die Beiden nur der engste Familienkreis und es stellte sich schnell heraus, dass es eine sehr emotionale Trauung werden soll. Umrundet mit musikalischer Begleitung durch die Freundinnen der Braut und auch durch die Trauzeugin, die die Trauung mit Gesang begleitete, flossen bald einige Tränen.

Der trachtige Stil der Hochzeit zog sich durch alle Details. Vom Brautstrauß zur Tischdeko bis zur Hochzeitstorte war alles perfekt abgestimmt.
Auch ein Shooting-Accessoire fertigte Roland extra für unser Paarshooting an, das ebenfalls zum Stil des Tages passte und jetzt die Dankesbilletts für die Hochzeitsgäste ziert.

Alles in Allem war es eine wunderschöne Junihochzeit mit vielen Details, Emotionen und zwei Menschen, die zueinander gefunden haben.

Verwandte Beiträge

Leave a comment

*