Tipps für ein erfolgreiches Fotoshooting

#

Heute möchte ich euch mal ein paar Tipps zum Thema Outfit beim Fotoshooting geben. 
Bei der Planung des Fotoshootings werde ich oft gefragt, auf was man denn bei der Auswahl der Kleidung achten sollte. Gerade wenn man nicht oft vor der Kamera steht, stellt man sich spätestens am Tag des Shootings vor dem vollen Schrank mit riesen Auswahl diese Frage.

Deshalb hab ich hier einen Leitfaden für euch, damit ihr im Vorhinein schon  wisst, auf was ihr achten könnt. Dieser Input ist abgestimmt auf den Stil meiner Fotos und ich möchte euch hier Vorschläge geben, an die ihr euch halten könnt – natürlich müsst ihr nicht!

Pärchen in warmen Pastelltönen
Pärchen in warmen Pastelltönen

Bei der Auswahl der Kleidung kommt es in erster Linie darauf an, wofür ihr das Shooting geplant habt. Soll es ein Shooting mit mehreren Personen sein z.B. ein Familien- Pärchen-, oder Babybauchshooting? Oder wollt ihr schöne Portraitfotos von euch selbst?

Bei einem Shooting mit zwei oder mehreren Personen achtet bitte darauf, dass nicht zu viele verschiedene Muster, grelle Farben, große Logos oder Schriftzüge gemischt werden. Hier wird zu sehr von den Personen abgelenkt und das Foto wirkt unruhig.

Am besten wirken hier helle Töne zusammen (siehe Pärchenfoto).
 Es muss nicht jeder die gleiche Farbe beim Oberteil haben, hier können Töne wie z.B. beige, hellblau, rosa, grau etc. gemischt werden, das Gesamtbild sollte einheitlich sein. Es muss auch nicht immer eine Jeans sein, auch eine Hose in einem Braunton wirkt oft sehr schön in Kombination mit einem hellen Shirt. 
Hier bitte auch auf Basics nicht vergessen, die beispielsweise mit einem Pullover, mit Jacke, Schal oder anderen Accessoirs kombiniert werden können.

Bei einem Babybauchshooting könnt ihr auch gerne Kleider bei mir im Studio ausborgen. Hier könnt ihr gerne auch persönliche Accessoirs wie Ultraschallbilder, einen Schnuller, Teddys oder Schühchen, die ihr für euren Liebling schon gekauft oder vielleicht sogar selbst gestrickt habt, mitbringen. Genauso bei Babyshootings, hier vergesst bitte nicht auf die Lieblingskuscheldecke oder Stofftier eures kleinsten Familienmitglieds 😉

Auch Fotos in Tracht liegen wieder sehr im Trend und wirken auch bei einer größeren Gruppe sehr schön.

Falls ihr schöne Portraitfotos von euch haben möchtet, könnt ihr mir gerne im Vorhinein schon bescheid sagen wenn ihr ein bestimmtes Thema geplant habt. Ansonsten ist hier wichtig, dass ihr euch nicht in Kleidung „zwingt“, die ihr sonst nicht tragen würdet und ihr euch unwohl fühlt. Ihr könnt gerne Accessoirs wie große Ketten, Ohrringe, Schals,… mitbringen, es sollte nur zu euch und eurem persönlichen Stil passen.

Portraitfoto

Sehr schön finde ich auch z.B. Pullover mit weiten Kragen, um das Oberteil von der Schulter rutschen zu lassen, dass wirkt sehr sinnlich auf Portraits. Und falls ihr euch dennoch nicht ganz sicher seid, könnt ihr gerne 3-5 verschiedene Outfits mitbringen die ihr zu Hause schon zusammenstellt, wovon wir uns gemeinsam was aussuchen.

Ich hoffe, ich habe euch die Entscheidung des perfekten Shootingoutfits etwas erleichtert. Das wichtigste beim Shooting ist jedoch, dass ihr euch rundum wohl fühlt– und glaubt mir, dass ist das ausschlaggebende für ein gelungenes Fotoshooting!

alles-liebe

Verwandte Beiträge

Leave a comment

*